gut gut richtig verkehrspsychologisch beraten richtig ankommen sicher sicher
gut                                                                           gut  richtig   verkehrspsychologisch beraten            richtig   ankommensicher                                                                      sicher

Wer muss zur MPU? Wer profitiert von einer MPU-Beratung?

  • Alle, die 8 oder mehr Punkte gesammelt haben.
  • Personenbeförderer, z.B. Taxi – Fahrer mit 2 und mehr Punkten.
  • Alle, die durch eine Alkoholfahrt mit einem Fahrzeug (z.B. Fahrrad, Auto, Mofa, Traktor) mit mehr als 1,6 Promille im öffentlichen Straßenverkehr auffällig geworden sind.
  • Alle, die in den letzten 10 Jahren durch zwei Alkoholfahrten nicht nur über, sondern auch unter 1,6 Promille auffällig geworden sind.
  • Alle, die das Kraftfahrzeug als “Werkzeug” bei Straftaten z.B. Diebstählen eingesetzt haben.
  • Alle, die mit einer bestimmten Menge Rauschmittel (nicht Alkohol) auffällig  geworden sind.

 

  • Allen, bei denen die Führerscheinbehörde eine MPU anordnet, profitieren von einer MPU-Vorbereitung!

Verkehrspsychologische Praxis erreichbar unter:

Rufen Sie einfach an

0721 / 20 87 811

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Neue Adresse der verkehrspsychologischen Praxis

Verkehrspsychologische Praxis  Yvette Orlowski
Schützenstraße 55
76137 Karlsruhe

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verkehrspsychologische Praxis - Yvette Orlowski

Anrufen

E-Mail

Anfahrt